Dienstag, 25.09.2018
BBSC 1965 e.V. - Wir über uns

 

 

Der BBSC 1965 e.V. ist der älteste Bogensportverein in Bonn. Wie der Name schon sagt, sind wir ein reiner Bogensport-Club, in dem der Bogensport in allen Facetten gelebt wird. Vom Kind bis zum Senior, vom Olympic Recurve, über Compound bis zum traditionellen Schützen, Menschen mit oder ohne Handicap - bei uns ist jeder willkommen. Die Mehrzahl der BBSC-Bogenschützen sind einfache Leute mit Spaß am Bogenschiessen. Nur wenige sind ausgeprägt leistungsorientiert. Wir legen großen Wert darauf, das ein jeder den Bogensport nach eigener Vorstellung genießen kann. Wie wir wurden was wir sind, gibt es hier nachzulesen.

 

Wir trainieren auf zwei Freigeländen in Bereich Bonn (Roleber und Wasserland) und im Winter (Anfang Oktober bis Ende März) in der Halle. Das Training wird von einem qualifizierten C-Trainer durchgeführt und ist vom Anfänger/Interessierten bis zum Fortgeschrittenen geeignet. Weitere Details dazu findet ihr hier. Die Freigelände in Roleber und Wasserland können unsere Club-Mitglieder jederzeit nutzen, solange es hell genug ist. Wer es also ruhig mag, geht mal zwischendurch, wer es aber geselliger mag, besucht die betreuten Trainingszeiten.

 

Auch die Vereinsorganisation ist so gestaltet, das unsere Mitglieder in erster Linie mit Spaß Bogenschiessen können. 3 bis 4 Arbeitstage der Mitglieder im Jahr sind aber erforderlich, um die Anlage zu pflegen. Aber natürlich gibt es auch bei uns einen Vorstand und seit 2006 auch eine eigene Jugendabteilung.

 


Wir können wieder neue Anfängerkurse anbieten, auch als eintägiger Intensivkurs (näheres unter Training). Anfragen bitte an den Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

 

Unter Download findest Du unsere Satzung und andere nützliche Informationen.